Der Frühjahrsputz steht an und Rossmann hat in diesem Sinne auch mal an die allseits nervige Pinselreinigung gedacht. Wer kennt es nicht, jeden Tag ein anderes AMU und schon sind schnell mal 10 Pinsel zusammen und von den Foundationpinsel usw. will ich gar nicht erst anfangen. Und dann steht bei mir jeden Samstag Pinsel – Waschen auf dem Programm. Man hat zwar so seine Tricks und Kniffe, aber natürlich ist man froh, wenn es Neuheiten in diesem Punkt gibt und da kommt Rossmann ins Spiel.

Es gibt ab sofort ein veganes

Pinselshampoo (100ml für 2,79€)

FyB_Pinselshampoo_100ml

 

 

Das Pinselshampoo wurde speziell für die Anwendung bei Kosmetikpinseln mit Synthetik- sowie Naturhaar und bei Lidschattenapplikatoren konzipiert. Auch Make-up Schwämme lassen sich damit ganz einfach reinigen.

und es gibt eine neues

Pinsel – Reinigungspad (3,99€)

FyB_PinselReinigungspad_tuerkis

FyB_PinselReinigungspad_pink

FyB_PinselReinigungspad_tuerkis_hinten

 

Aufgrund seiner drei Oberflächenstrukturen ermöglicht das Pinsel-Reinigungspad schrittweise eine effektives und gründliches Reinigen von unterschiedlich großen Kosmetikpinseln. Durch die Rückseitenlasche und die Verwendung von rutschhemmendem Silikon liegt es gut in der Hand und ermöglicht eine einfache Handhabung.

Fazit:

Ich finde das Shampoo weniger spannend, ich benutze schon einige Jahre die Dalli Kernseife im 3-er Pack für unter 1 Euro. Aber das Reiniungspad finde ich sehr interessant.
Ich habe bis dato immer das Gesichtsmassagepad verwendet von Rossmann oder auch von DM, aber dieses Pad sieht aus, als liege es gut in der Hand und bietet verschiedene Flächen zum Reinigen der Pinsel. Ich denke, dieses Pad werde ich mir auf jeden Fall zulegen und darüber berichtet.

Was haltet ihr von den Neuheiten. Reizt euch etwas? Findet ihr Pinselwaschen eigentlich auch sehr lästig, aber notwendig.
Ich freue mich über eure Kommentare.

Bis dahin, Eure Steffi

%d Bloggern gefällt das: